Vorschau:

gewähltes Bild

Das Leid ist unendlich, die Freude hat ihre Grenzen

Honore de Balzac