Vorschau:

gewähltes Bild

Solange man lebt, ist nichts endgültig

Stefan Zweig