Vorschau:

gewähltes Bild

Zwischen zu früh und zu spät liegt immer nur ein Augenblick

Franz Werfel