Vorschau:

gewähltes Bild

Der Feige droht nur, wo er sicher ist

Johann Wolfgang v. Goethe