• „Männer essen mit den Augen -
    vor allem, wenn
    die Kellnerin hübsch ist“

    Ugo Tognazzi

  • „Frühling ist,
    wenn die Männer unverfroren werden“

    Klaus Klages

  • „Man soll nur
    schöne Frauen heiraten -
    man wird sie sonst nie wieder los“

    Danny Kaye

  • „Wo sich Männer gerne tummeln?
    Fernsehn, Formel 1 und Fummeln“

    Kuno Klaboschke

  • „Eine Frau darf beten.
    Ein Mann, der betet,
    muss sehr dumm oder sehr weise sein“

    Kurt Tucholsky

  • „Seit der Minirock
    ausgestorben ist,
    kommen alle Männer zu kurz“

    Klaus Klages

  • „Der Blickfang eines Kleides
    ist immer dort,
    wo gar kein Kleid mehr ist“

    Peter Frankenfeld

  • „Die besten Liebhaber
    sind Ehemänner mit schlechtem Gewissen“

    Hans Borgelt

  • „Striptease
    ist die netteste Verwandlung
    von brutto in netto“

    frei nach Arthur-Maria Rabenalt

  • „Intelligenz suchen die Männer
    bei Frauen, wenn sie schon
    alles andere gefunden haben“

    Robert Lembke

  • „Wie kann ein Mann wissen,
    was er an einer Frau findet,
    wenn sie ihn nicht suchen lässt“

    Robert Lembke

  • „Männer wollen
    immer nur das eine -
    Frauen immer nur das andere“

    Peter Silie

  • „Lieber den richtigen Job
    als den falschen Mann“

    campus

  • „Der Mann ist so alt
    wie seine Frau aussieht“

    aus Danners Zitaterich

  • „Der eine hat
    ein trautes Heim,
    der andere traut sich
    nicht mehr heim“

    Graf Fito

  • „Wenn Frauen
    auf Abwege geraten,
    gehen Männer sofort hinterher“

    Mae West

  • „Ein Mann steht lange
    unter dem Eindruck,
    den er auf eine Frau gemacht hat“

    Julian Tuwim

  • „Man ist immer besser
    der zweite Ehemann
    einer Witwe“

    nach Robert Lembke

  • „Es gibt keine
    neuen Sünden -
    nur alte Verführer“

    Kuno Klaboschke

  • „Alle Männer,
    die man sich angelt,
    haben einen Haken“

    Kunigunde Klaboschke

  • „Wenn man einer Frau
    zu lange den Hof macht,
    muss man ihn kehren“

    frei nach Peter Weck

  • „Männer leben immer
    über ihre Verhältnisse,
    wenn sie eins haben“

    Paul Newman

  • „In der Liebe
    sind alle Männer
    fortgeschrittene Anfänger“

    Madame de Pontigny

  • „Wenn eine Frau
    mit dem Haushaltsgeld auskommt,
    sollte der Mann stutzig sein“

    Burt Billings

  • „Vom Muttersöhnchen
    führt ein gerader Weg
    zum Pantoffelhelden“

    Erich Kästner

  • „Die Schönheit des Mannes
    ist sein Erfolg“

    Erich Kästner

  • „Auch ein Gentleman
    ist ein Wolf -
    ein geduldiger Wolf“

    Burt Lancaster

  • „Irgendwie
    sind alle Männer
    berührend“

    Kuno Klaboschke

  • „Das Kind im Manne
    kommt oft teurer
    als das in der Frau“

    Kuno Klaboschke

  • „Alle Männer,
    die Krawatte tragen,
    haben einen Knoten“

    Klaus Klages

  • „Für einen Mann
    ist es meist billiger,
    eine Frau nicht zu verstehn“

    Hubert Ries

  • „Die weibliche Tugend
    ist die größte Erfindung
    des Mannes“

    Jacqueline Bisset

  • „Die Männer
    sind alle Versprecher“

    Kuno Klaboschke

  • „Dem Junggesellen helfe Gott,
    dem Verheirateten
    hilft seine Frau“

    aus Russland

  • „Kein Mann ist alt,
    solange sich seine Mutter
    noch Sorgen um ihn macht“

    William Reynold

  • „Im Dorf mit stolzem Stock,
    zu Hause unterm Rock“

    Sprichwort

  • „Ein Mann, der nachgibt,
    obwohl er recht hat,
    ist ein Weiser oder verheiratet“

    John Cummings

  • „Emanzipation ist die Kunst,
    Männer kleinzukriegen -
    nur nicht an der falschen Stelle“

    Evelyn Blythe

  • „Junggesellen
    fehlt zum Glück
    die Frau“

    Pater Madison

  • „Mit schlanken Frauen
    geben Männer an.
    Die Molligen nehmen sie
    mit nach Hause“

    Régine

  • „Manche Männer
    sind so nüchtern,
    wenn sie nicht betrunken sind“

    William Butler Yeats

  • „Ein Mann im Haus
    ist so viel wert
    wie zwei auf der Straße“

    Mae West

  • „Erfahrung ist der Name,
    den die Männer
    ihren Irrtümern geben“

    Oscar Wilde

  • „Es ist leichter,
    einen Mann zu finden,
    als ihn wieder loszuwerden“

    Gina Lollobrigida

  • „Gentleman ist ein Mann,
    den ein Mädchen
    noch nicht näher kennt“

    Jane Fonda

  • „Männer sind die
    einzigen Säugetiere,
    die man mehrmals
    ausnehmen kann“

    Wolfgang Neuss

  • „Manchmal ist der Teufel
    ein Gentleman“

    P.B. Shelley

  • „Für junge Männer ist die Frau
    Geliebte, später Weggefährte,
    am Ende Krankenschwester“

    nach Francis Bacon

  • „Viele Häschen
    sind des JunggesellenTod“

    Kuno Klaboschke

  • „Weil Männer
    keine Geduld haben,
    wurde der Reißverschluss
    erfunden“

    Senta Berger

  • „Herren sind Männer,
    die sich den Damen vorstellen,
    denen sie nachstellen“

    Klaus Klages

  • „Wenn sie einen Mann
    zum Mond schießen können,
    warum nicht alle?“

    anonym

  • „Männer sind Geschöpfe
    mit zwei Beinen
    und acht Händen“

    Jayne Mansfield

  • „Was bedeutet die Welt
    einem Mann,
    dessen Frau Witwe ist“

    aus Irland

  • „Hinter jeder großen Frau
    steckt ein Mann,
    der versucht hat,
    sie aufzuhalten“

    Naomi Bliven

  • „Wenn ein Mann seiner Frau
    ohne Grund Blumen bringt,
    hat er einen Grund“

    Molly McGee

  • „Sex Appeal ist,
    wenn die Männer
    mit den Augen rumkurven“

    Klaus Klages

  • „Gentleman ist,
    wer eine Sexbombe
    ohne Handbewegung beschreiben kann“

    Hugh Hefner

  • „Man soll die Männer nehmen,
    wie sie sind -
    aber nicht so lassen“

    Zsa Zsa Gabor

  • „Auch der größte Mann
    schaut einmal unters Bett“

    Erich Kästner

  • „Als er in den Spiegel sah,
    graute dem Morgen“

    Klaus Klages

  • „Für den Mann
    ist jede Frau ein Rätsel,
    dessen Lösung er
    bei der nächsten sucht“

    Jeanne Moreau

  • „Man sollte schon deshalb
    kein langes Gesicht machen,
    weil man mehr zu rasieren hat“

    Fernandel

  • „Die Muttersprache heißt so,
    weil die Väter
    nie zu Wort kommen“

    Volksmund

  • „Ein Mann schmückt sich
    nicht für, sondern
    durch die Frau“

    Sigmund Graff

  • „Ein Mann fühlt sich erst dann
    von seiner Frau verstanden,
    wenn sie ihn bewundert“

    Kim Novak

  • „Der ideale Mann raucht nicht,
    trinkt nicht, spielt nicht
    und: existiert nicht“

    Peter Silie

  • „Wer über
    Weiber schimpft,
    hat sie zu lieb gehabt“

    aus Russland

  • „Ein Gentleman
    vergisst dein Alter,
    aber nie deinen Geburtstag“

    Clark Gable

  • „Sexappeal ist,
    was Männer
    nur mit den Händen
    beschreiben können“

    Uschi Glas

  • „Männer
    haben immer
    das vorletzte Wort“

    Klaus Klages

  • „Wenn ein Mann einer Frau
    etwas ans Herz legt,
    ist das bestimmt seine Hand“

    Helen Vita

  • „Viel ist schon gewonnen,
    wenn ein Mann aufsteht
    und abwäscht“

    sehr frei nach Käthe Kollwitz

  • „In einer Welt
    mit Frauenüberschuss
    muss man Männer recyceln“

    Jane Fonda

  • „Nur Männer wissen,
    wie man einfache Dinge
    kompliziert erklärt“

    Juliette Binoche

  • „Wenn Gott die Männer misst,
    legt er das Maßband
    nicht um den Kopf“

    Lola Montez

  • „Ein Junggeselle
    erreicht sein Ziel,
    ohne dort zu verweilen“

    Alberto Sordi

  • „Je weniger Zähne
    ein Mann hat,
    desto leichter beißt er an“

    Trude Hesterberg

  • „Ein Gentleman
    ist ein Don Juan,
    der es nicht eilig hat“

    Voltaire

  • „Wenn Frauen
    unergründlich scheinen,
    liegt`s am geringen Tiefgang
    der Männer“

    Audrey Hepburn

  • „Alle Männer sind gleich -
    mir jedenfalls“

    Lisa Fitz

  • „Man muss unterscheiden
    zwischen Ehemännern und
    verheirateten Junggesellen“

    Erika Pluhar

  • „Hat ein Mädchen
    einen Mann gefangen,
    nennt er sich Eroberer“

    Woody Allen

  • „Die Phantasie des Mannes
    ist die beste Waffe
    der Frau“

    Sophia Loren

  • „Solange der Nagellack
    noch nicht trocken ist,
    ist eine Frau praktisch wehrlos“

    Burt Reynolds

  • „Es gibt keine
    harten Frauen,
    nur weiche Männer“

    Raquel Welch

  • „Junggesellen
    sind Männer,
    die lieber suchen als finden“

    Caterina Valente

  • „Gärtner sind
    die einzigen Männer,
    die wissen,
    was ihnen blüht“

    Ralph Boller

  • „Ein Geliebter ist ein Mann,
    den man nicht heiratet,
    weil man ihn liebt“

    Vanessa Redgrave

  • „Ein Mann wirkt
    am lächerlichsten,
    wenn er sich ernst nimmt“

    Honoré de Balzac

  • „An manchen Männern ist
    nur die Frau interessant
    - und umgekehrt“

    Peter Silie

  • „Der ideale Mann raucht
    nicht, trinkt nicht, spielt
    nicht und: existiert nicht“

    Peter Silie

  • „Mit unberechenbaren Frauen können
    sich sogar Mathematiker verrechnen“

    Kuno Klaboschke

  • „Mit fünfzig haben Männer
    nur noch Gewohnheiten -
    eine davon ist ihre
    Frau“

    George Merredith

  • „Die zehn schönsten
    Jahre sind zwischen
    zwanzig und fünfzig“

    Brigitte Bardot

  • „Wer über Weiber
    schimpft, hat sie
    zu lieb gehabt“

    aus Russland

  • „Ein Gentleman vergisst
    dein Alter, aber
    nie deinen Geburtstag“

    Clark Gable

  • „Sexappeal ist, was Männer nur
    mit den Händen beschreiben können“

    Uschi Glas

  • „Viele Mädchen sehen aus wie
    Männer, die wie Mädchen aussehen“

    John Wayne

  • „Die Glatze ist FKK
    auf höchster Ebene“

    Robert Lembke

  • „Männer haben immer
    das vorletzte Wort“

    Klaus Klages

  • „Frauen machen Theater,
    Männer sind Theater“

    Thomas Bernhard

  • „Wenn ein Mann einer
    Frau etwas ans Herz
    legt, ist das bestimmt
    seine Hand“

    Helen Vita

  • „Hobbyräume sind der
    Laufstall für das
    Kind im Manne“

    Heinz Rühmann

  • „Der Mann, der gibt
    - das Weib, das
    nimmt: Hat der Herrgott
    so bestimmt“

    aus Tirol

  • „Viel ist schon gewonnen, wenn
    ein Mann aufsteht und abwäscht“

    sehr frei nach Käthe Kollwitz

  • „In einer Welt
    mit Frauenüberschuss muss
    man Männer recyceln“

    Jane Fonda

  • „Nur Männer wissen,
    wie man einfache
    Dinge kompliziert erklärt“

    Juliette Binoche

  • „Für einen Mann zählt
    das Erreichte. Einer Frau
    reicht das Erzählte“

    Karl Kraus

  • „Ich denke - darum
    bin ich. Single!“

    Liz Winstead

  • „Wenn Gott die Männer
    misst, legt er das
    Maßband nicht um den
    Kopf“

    Lola Montez

  • „Wer früh zum Manne
    reift, bleibt lange jung“

    aus Island

  • „Ein Junggeselle erreicht
    sein Ziel, ohne
    dort zu verweilen“

    Alberto Sordi

  • „Je weniger Zähne ein
    Mann hat, desto leichter
    beißt er an“

    Trude Hesterberg

  • „Ein Junggeselle ist ein
    Mann, der sich lieber
    besteuern als steuern lässt“

    Mario Adorf

  • „Ein Gentleman ist ein
    Don Juan, der es
    nicht eilig hat“

    Voltaire

  • „Wenn Frauen unergründlich scheinen, liegt`s
    am geringen Tiefgang der Männer“

    Audrey Hepburn

  • „Die Männer haben vielleicht
    das Feuer entdeckt -
    aber Frauen wissen damit
    zu spielen“

    Sarah Jessica Parker

  • „Die meisten Eheprobleme entstehen,
    weil Frauen mehr reden
    als Männer zuhören“

    Peter Silie

  • „Strohwitwer sind leicht
    entflammbar - das
    ist schon materialbedingt“

    Helen Vita

  • „Männer würden gerne ihre
    bessere Hälfte gegen zwei
    jüngere Viertel tauschen“

    Alan Ayckbourn

  • „Was war der erste
    Mann auf dem Mond?
    Ein guter Anfang“

    Alice Schwarzer

  • „Männer haben ihre
    Seilschaften, Frauen Netze“

    Gräfin Fito

  • „Die Frauen kommen von
    der Venus - die
    Männer vom Mars“

    John Gray

  • „Wer behauptet, die
    Frauen zu kennen,
    ist kein Gentleman“

    G.B.S.

  • „Aller Mannfang ist schwer“

    Gräfin Fito

  • „Pantoffelhelden sind die
    Kriegsdienstverweigerer der Ehe“

    Klaus Klages

  • „Wenn Hausarbeit Spielerei ist,
    warum spielen dann die
    Männer nie mit“

    Gräfin Fito

  • „Douglas ist sowas wie
    OBI für Frauen“

    Harald Schmidt

  • „In der Ehe stammen Drehbuch
    und Regie vom Mann, Dialoge
    und Ton von der Frau“

    Federico Fellini

  • „Alles, was Männer
    tun, ist erhaben
    und lächerlich zugleich“

    Marie Luise Kaschnitz

  • „Wenn Frauen verblühen,
    verduften die Männer“

    Hanno Nühm

  • „Vor der Heirat ist
    jeder Mann unvollständig -
    fertig macht ihn die
    Ehe“

    frei nach Zsa Zsa Gabor

  • „Männer können analysiert, Frauen
    nur angebetet werden“

    Oscar Wilde

  • „Für Männer beginnt jeder Flirt
    mit einem Traum vom Finale“

    Klaus Klages

  • „Je älter die Buben,
    desto aufregender die Betthupferl“

    Klaus Klages

  • „Männer und Frauen passen
    einfach nicht zusammen“

    Loriot

  • „Kein Mann hat Vertrauen
    zu einer Frau, die
    intelligenter ist als er“

    Bette Davis

  • „Der Seitensprung ist die
    sportliche Variante des Fehltritts“

    Werner Mitsch

  • „Die Männer sind gar nicht
    so, sie sind viel schlimmer“

    Gräfin Fito

  • „Der kluge Mann baut vor
    - die kluge Frau nimmt
    einen, der vorher gebaut hat“

    Klaus Klages

  • „Heirate nie einen Mann, der
    eine Börse fürs Kleingeld besitzt“

    Coco Chanel

  • „Es ist leichter, sexy
    auszusehen, wenn man an
    einen bestimmtem Mann denkt“

    Marilyn Monroe

  • „Wenn die Kinder aus
    dem Haus sind, wird
    der Ehemann erzogen“

    Klaus Klages

  • „Der Mann trägt seine
    Jahre in den Knochen,
    die Frau im Gesicht“

    Weisheit der Sioux

  • „Männer sind wie Spinat:
    leicht abgebrüht am besten“

    Trude Hesterberg

  • „Männer werden ohne Frauen dumm,
    und Frauen welken ohne Männer“

    Anton P. Tschechow

  • „Frauen sind erstaunt, was
    Männer alles vergessen. Männer,
    woran Frauen sich erinnern“

    Peter Bamm

  • „Männern und Straßenbahnen soll
    man nie nachlaufen, es
    kommen immer wieder neue“

    Eva Zeller

  • „Der einzige Mann, der
    nicht ohne Frauen leben
    kann, ist der Frauenarzt“

    Arthur Schopenhauer

  • „Als Mann und Frau wird
    man nicht geboren, sondern programmiert“

    Esther Vilar

  • „Frauen warten auf die Versuchung
    - Männer gehen ihr entgegen“

    Cathérine Spaak

  • „Nichts hält Männer so
    fit wie junge Frauen
    und alte Feinde“

    Henry Miller